Der Saal

Sonnenhaus Seminarraum

Sonnenhaus Seminarraum - Fenster nach Süden

Der Saal wurde als Seminarraum für Tanz, Bewegung und Meditation ausgebaut. Er hat verschiedene besondere Merkmale, wie einen Hallenschwingboden, eine Fußboden- und eine Wandheizung sowie lehmverputzte Wände.

Der Hallenschwingboden dämpft die Stoßbelastungen auf die Gelenke ab. Er ist so ähnlich wie ein Sporthallenboden gebaut, jedoch in vollem Umfang mit Holz ausgelegt. Er wird lediglich einmal im Jahr mit einem biologischen Holzöl geölt.

Der Saal hat eine Fußbodenheizung. Zusätzlich kann man den Raum mit einer eingebauten Luftheizung in kurzer Zeit aufheizen. Einige Teilbereiche der Außenwände sind mit Wandheizung ausgestattet.

Der Seminarraum ist ein heller und großzügiger Raum. Er hat eine Fläche von 137 m² und eine Höhe von 3,60 m.

Sonnenhaus Seminarraum

Sonnenhaus Seminarraum

Der Saal wurde ausschließlich aus ökologischen, naturbelassenen Materialien gebaut. Die Wände sind mit Lehm verputzt und alle Hölzer sind unbehandelt.

Auf der südlichen Seite ist der Raum durch großzügige Fenster bis zum Boden und mit Ausblick auf den Garten weit geöffnet, so dass ausreichend Licht im Saal vorhanden ist.

Es gibt Vorhänge, um sich im Sommer vor der Wärme zu schützen, oder um einen geschützten Raum für Ruhe und Meditationen zu haben.

Der Raum zeichnet sich durch sein hervorragendes Wohlfühlklima aus.

Unter dem Seminarraum befindet sich ein sehr großer Wärmespeicher. In diesem Speicher wird die sommerliche Solarwärme für das ganze Haus gespeichert. Die Wärme steigt mit einer Phasenverschiebung von drei Monaten in den Raum auf, so dass dieser erst ab Anfang Dezember aktiv geheizt werden muss.

Es sind Dojang-Matten für die Kampfsportkunst vorhanden, welche Eigentum des Gong Dong Che e.V. sind.

Seminarraum mit Dojang-Matten

Seminarraum mit Dojang-Matten

Weitere Räume

Es stehen zwei Umkleideräume und zwei getrennte Dusch- und Toilettenräume für Männer und Frauen zur Verfügung.

Es gibt ein Eingangsbereich, um in den Seminarraum zu gelangen.

Nutzungsarten

Der Saal eignet sich als Seminar- und Eventraum, für Tanz, Meditation, Yoga, Kampfsport und Heilgymnastik.
Immer wieder wird der Raum für Familienfeiern und für Fortbildungsseminare in den Bereichen Meditation, Bewegung, Massage und Spiritualität genutzt.

Seminarraum Musikanlage

Seminarraum Musikanlage

Technische Ausstattung

Es ist eine Musikanlage mit einer Leistung von 400 W, 2 CD-Player, ein Kassetten-Player und ein Mikrofon vorhanden. Für Events kann auch ein Beamer zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt zwei Musikboxen (JVC) mit einer Leistung von 200 W und zwei Musikboxen mit ebenfalls 200 W.

Buchungsanfrage